Archiv

elektronisches Aufräumen

Bin grad bei meiner mama und dachte mir so ganz spontan an diesem schönen Tag ... räumste mal deinen Desktop etwas auf .... dabei hab ich lustige Texte aus der Zeit wo ich noch in Chats aktiv war.... ich find man sollte Unterhaltungen nicht unbedingt löschen weil es, auch wenn es nur elektronische sind, Erinnerungen sind...
Ich werd ein paar davon glaub ich verlinken... ja ansonsten bin ich natürlich weiterhin damit beschäftigt das elektronische Wirrwar hier aufzuräumen

2.5.09 11:19, kommentieren



Die erste Hürde

So die erste Hürde hab ich hinter mir.... gestern hab ich meine schriftliche Prüfung abgelegt... die Prüfung bestand aus drei Teilen zum einen Technologie, dann Warenwirtschaft und Wirtschfts- und Sozialkunde...
Technologie war ganz schön viel schreibarbeit ich hoffe das ich 50 pkt. da erreicht habe... dann kam Waw das war in meinen Augen gaaaanz schön einfach hoffentlich betrügt mich mein Gefühl nicht und dann setzte mein Gehirn bei WiSo komplett aus .... das ist mein schlechtestes Fach ever aber hey ich lebe noch und mal sehen ob ich das ganze bestanden habe.
Als ich nachhause fuhr wurde mein Kopf immer schwerer und schwerer meine konzentration war fast gar nicht mehr vorhanden... ich bin sogar fast von mind. einem Auto angefahren worden... ja so mies ging es mir .... zuhause hatte ich dann ganz schönes Kopfbrummen... irgendwann konnte ich auch nicht mehr und bin eingeschlafen und hab die couch blockiert steffi fand das vllt. nicht so gut aber hey auch ich schlaf mal auf der couch ein....

das einzige wo steffi wirklich rumkotzen wird wenn ich ihr sage das meine cheffin vorhin angerufen hatte um zu sagen das ich doch lieber am Sa. vorbei kommen soll zwecks Arbeit .... steffi wird sicher gleich ausflippen.... vor allem weil das ganze meinen Tagesablauf beeinträchtigt.... hachman is das alles schwer .... und freitag geh ich sehr wahrscheinlich mit meinem bruder und meinem cousin was essen also hab ich da auch nur den vormittag zeit .... na ja ich werd jetzt mal anfangen mein zimmer aufzuräumen auf bald liebe Gedanken

1 Kommentar 14.5.09 10:48, kommentieren

Hunger

wer kennt das nicht .... einem knurrt der magen aber man hat keine wirkliche Ahnung was man essen soll so geht es mir gerade, denn ich hab heute nur zwei toasts gegessen .... ich hab schon meinen brother gefragt was ich essen kann... der hatte auch echt gute ideen für den nervtötenden hunger aaaaaaaaaaaber man muss bedenken das ich im 6. stock wohne und wir keinen fahrstuhl haben ... ok lieferservice is eh gestorben da hat mein brother mir von abgeraten weils zu teuer ist aba da muss ich nicht selber kochen und hab nur müll den ich runterschleppen muss ... vor allem tun mir irgendwie die lieferer voll leid wenn die schnaufender weise sich nach oben ziehen.... also ich hab jedenfalls steffi von der idee erzählt und haben beschlossen das sie kocht und ich morgen dann für uns alle was besorge.... ich muss morgen eh noch einkaufen gehen....

und was lernen wir daraus?
Richtig es ist echt praktisch mitbewohner zu haben uuund sich was auszudenken was man essen möchte ist echt schwer!!!

P.S. achja da fällt mir grad ein warum soll man sich was ausdenken? Naja das ist einfach man sollte niemals wenn man hunger hat ohne Plan was man essen will einkaufen gehen! Weil sonst gibt man zuviel Geld aus für Dinge die man eh nicht isst oder schnell schlecht werden

14.5.09 19:29, kommentieren