Archiv

Frühling 2011

Hach da ist er wieder ....... der Frühling.... heute ist es so schön warm das man gerne langsamer läuft um zu seinem Ziel zu gelangen um noch mehr von dem schönen Wetter mitzubekommen.
Auf den Weg nachhause hab ich schon einige exemplare ohne T-Shirt gesehen... was natürlich zum Teil schön zum ansehen war. Allerdings verhalten sich einige Mitmenschen so als wäre es Sommer und das ist schon etwas eklig.
Ich hoffe dass das Wetter so bleibt und nicht wieder schlechter wird wie zwar angekündigt, aber vllt. haben wir ja alle Glück das es so bleibt wie es bereits ist.

1 Kommentar 3.4.11 19:27, kommentieren



Nie wieder zu Innova am Alex!

Was macht man, wenn die Waschmaschine den Geist aufgibt? Eigentlich ganz klar man kauft sich eine neue!

Nur leider gehen solche Geräte immer dann kaputt, wenn man gerade eh knapp bei Kasse ist, also muss man sparen und hoffen das man für einen "günstigen" Preis ein solches Gerät bekommt.

Nur wenn man sich mal überlegt das Waschmaschinen bei 250€ anfangen muss man echt schon schlucken... und der Preis entspricht nur für die No-Name- Geräte.... möchte man eine Bosch, AEG, Siemens oder vllt. sogar eine Miele haben fängt der Spaß bei locker 500€ meist an.

Da dies einem Bekannten von mir passiert ist und er als Student eh nicht soviel Kohle hat sind wir heute zu Innova gefahren, weil diese ja in ihrer Werbung meist sagen das man mit denen verhandeln könnte und die mit den Preisen runter gehen.

Wir guckten uns also mehrere Exemplare an bis die Verkäuferin zu uns kam.
Diese Verkäuferin macht uns unterschwellig klar das wir armen Schlucker dort ja nix finden würden, weil Qualität erst ab ca. 450€ anfinge mein Bekannter fragte aber warum die Preise im Internet anders seien sie darauf: " Hier im Laden ist es teurer weil wir Fachpersonal sind und Sie auch gut beraten"
Sie konnte uns gar nicht beraten weil als sie meinem Bekannten die No-Names "schmackhaft" machen wollte las sie die ganze Zeit von den Schildern ab und konnte nicht einmal sagen ob die Geräte tauglich seien. Sollte Fachpersonal nicht eigentlich sich mit den Geräten auskennen?
Übrigenz möchte man bei Innova Kunde werden darf man für die Kundenkarte 40€ bezahlen früher war das für umsonst und auch nur dann bekommt man vllt. Prozente lieferkosten belaufen sich dann nochmal auf knappe 50€ ....
Und wenn man Probleme mit seinem Gerät hat, kann man damit als "Online-Kunde" nicht in einen Innova-Laden gehen weil man das Gerät im i-net gekauft hat und nicht für den Service im Laden bezahlt hat.....

Also ich werde definitiv nie wieder zu Innova gehen! Da geh ich lieber zu MediaMarkt oder Saturn da sucht man zwar um Verkäufer zu finden die einem helfen, aber dafür kosten die Lieferkosten 20 € und die Auswahl von günstig bis teuer ist trotzdem höher!

1 Kommentar 6.4.11 20:15, kommentieren